Pfarrei Obernau

Pfarreiengemeinschaft Schweinheim Gailbach Obernau – Das Gremium, bestehend aus Pfarrgemeinderatsmitgliedern von Maria Geburt, St. Gertrud, Schweinheim, St. Matthäus, Gailbach und St. Peter und Paul, Obernau hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, die neue Pfarreiengemeinschaft nach unserer Waldkapelle Maria Frieden zu benennen.

Wir freuen uns, dass der Name unserer Obernauer Kapelle Maria Frieden, der auch ein geographischer Mittelpunkt unserer vier Pfarreien ist, bei allen Vertreterinnen und Vertretern großen Anklang gefunden hat. So wünschen wir uns, dass der Friede Gottes durch die Fürsprache Mariens in unseren Pfarreien stets gegenwärtig ist.

 

Stimmen aus unserer Pfarrei:

"Maria Frieden". Dies fänden wir sehr geeignet, da alle 4 Pfarreien einen Bezug zur Obernauer Kapelle "Maria Frieden" haben und die Kapelle als "Wallfahrtsort" für alle Mittelpunkt und Begegnungsplatz - besonders im Mai und September - sein kann.

  

Zumindest was Obernau und Schweinheim betrifft, ist die Obernauer Kapelle "Maria Frieden" die geographische Mitte und der gemeinsame religiöse Bezugspunkt. Von beiden Stadtteilen führt ein Kreuzweg dorthin. Kirchliche Veranstaltungen werden von Mitgliedern dieser Pfarreien besucht.
Auch die Gailbacher kommen jedes Jahr mit einer eigenen Prozession im Mai zur Kapelle.
Frieden und Gerechtigkeit!
Friede setzt Gerechtigkeit voraus. Auch in unserer Umgebung nimmt die Ungerechtigkeit zu. Was ist Gerechtigkeit?
Maria selbst spricht im Magnificat:
... "Er zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind; er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen. Die Hungernden beschenkt er mit seinen Gaben und lässt die Reichen leer ausgehn"

 

­